Auf Ihren PC muss via Fernwartung zugegriffen werden? Laden Sie sich kostenlos Teamviewer.

Tutorials zur E-Mail Einrichtung

Nach der Einrichtung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie über die unterschiedlichsten Programme E-Mails versenden und empfangen – egal, ob per Outlook, Eudora, IncrediMail XE oder Apple Mail und selbstverständlich auch über Ihr Smartphone.

  • Um Ihre E-Mails abrufen zu können, müssen Sie eine Software installieren. Wir empfehlen Ihnen das POP3-Protokoll. Wahlweise können Sie auch das IMAP-Protokoll nutzen. Sollten Sie Fragen oder Probleme bei der Installation haben, unterstützen wir Sie gerne.

    Damit Ihre E-Mails sicher versendet und empfangen werden können, verwenden wir das SMTP-AUTH-Verfahren. Hier muss sich das E-Mail-Programm zunächst mit Benutzername und Passwort beim Server anmelden.

    Für Ihre E-Mail-Software verwenden Sie bitte folgende Einstellungen:

    POP3: mail.ihredomain.de
    IMAP: mail.ihredomain.de
    SMTP: mail.ihredomain.de

  • Sie sind längere Zeit nicht per E-Mail erreichbar? Dann richten Sie eine automatische Abwesenheitsbenachrichtigung ein, die Ihre Kunden und Geschäftspartner über die Länge Ihrer Abwesenheit informiert und eventuell einen Ansprechpartner für dringende Angelegenheiten nennt. Selbstverständlich können Sie auch einrichten, dass alle E-Mails an eine bestimmte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden. So können Sie sich sicher sein, dass zum Beispiel während Ihres Urlaubs keine wichtige Anfrage verloren geht.

    Ihre persönliche Abwesenheitsnachricht kann schnell und unkompliziert eingerichtet werden. Sollten Sie dennoch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Wir möchten Sie vor unerwünschter Werbung, sogenanntem Spam, schützen. Spam-Mails sind nicht nur zeitraubend und nervig, sondern können in manchen Fällen sogar schädlich sein. Um Sie vor Spam-Mails zu schützen, kooperiert unser Mailserver mit dem Antispam-Programm „SpamAssassin“.

    Jede eingehende E-Mail wird hinsichtlich auffälliger Begriffe überprüft und auch der Kopfbereich wird auf seine Vertrauenswürdigkeit untersucht. Wird eine E-Mail als verdächtig eingestuft, erfolgt eine Kennzeichnung der Betreffzeile mit „*****SPAM***** […]". Auffällige E-Mails können auf Wunsch sofort automatisch in den Spam-Ordner oder auch in den Papierkorb verschoben werden.

    Für noch größeren Schutz vor unerwünschten E-Mails können wir Ihnen das Sicherheitsprogramm Spamihilator empfehlen. Jede an Sie adressierte E-Mail wird genau analysiert und unerwünschte, verdächtige Nachrichten sofort aussortiert und blockiert. Der Spamihilator bietet Ihnen einen dreifachen Schutz, indem er auf einem lernenden Spam-Filter und einem Wort-Filter beruht. Außerdem erkennt der integrierte DCC-Filter Massen-Mails. Das Anti-Spam-Programm lässt sich bei Bedarf zum Beispiel um eine 0190-Sperre und andere Erweiterungen ergänzen.

  • Eine E-Mail, die in der Betreffzeile mit „*****SPAM***** […]" markiert ist, wurde von unserem Spamfilter als unerwünschte Mail erkannt. In Ihrem E-Mail-Programm können Sie einrichten, dass solche Spam-Mails in einem separaten Ordner abgespeichert werden. So wird unerwünschter Spam von gewollten E-Mails getrennt und Sie behalten den Überblick.

    Selbstverständlich können Sie jederzeit im Spam-Ordner nachschauen, welche E-Mails aussortiert wurden. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass relevante E-Mails als Spam erkannt werden. Alle übrigen E-Mails können von Ihnen gelöscht werden. Wir selbst löschen keine Ihrer E-Mails. Bei der Spam-Kennzeichnung handelt es sich um einen automatisierten Prozess.

  • Zum Versenden von E-Mail verwenden wir das sogenannte SMTP-AUTH-Verfahren. Hier muss sich Ihr E-Mail-Programm mit Benutzernamen und Passwort beim Server anmelden. Wenn Sie Outlook Express nutzen, gehen Sie wie folgt vor: Wählen Sie „Extras“ und dann „Konten“ aus. Anschließend klicken Sie im betroffenen E-Mail-Konto auf „Eigenschaften“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Reiter „Server“ auswählen können. Wählen Sie nun „Server erfordert Authentifizierung“ und klicken Sie auf „OK“. Wir verwenden dieses Verfahren, um zu verhindern, dass Spam-Mails über unseren eigenen Server verbreitet werden.

Tatkräftige Unterstützung Sie kommen nicht weiter und möchten mit jemanden persönlich Kontakt aufnehmen?

Support Ticket

Schreiben Sie unserem Team ein Ticket und wir widmen uns Ihrem Problem zeitnah.

Support form

Kostenlose Hotline

Rufen Sie unsere kostenlose Hotline an und unser nächster Mitarbeiter hilft Ihnen.

+41 (0) 44 5046 - 125

Remote-Control

Ermöglichen Sie unseren Support den Fern-Zugriff auf Ihren Computer, um Ihre Probleme lösen zu könen.

TeamViewer

Sie sind interessiert?

Kontaktieren Sie uns – wir vereinbaren einen kostenlosen Beratungstermin mit Ihnen.

Ja, ich will einen Termin